Francia Sandres

Unterrichtsfächer
Geige
Über diesen Lehrer

Francia Sandres ist in Honduras, Mittel Amerika geboren und fand mit 6 Jahren zur Musik. Bereits die Grundschule, die sie besuchte, hatte eine spezielle musikalische Ausrichtung, die den Grundpfeiler ihrer musikalischen Laufbahn legte.
Mit 12 Jahren entschied sie sich schließlich für die Geige als Hauptinstrument. Sie erspielte sich einen Platz an der Escuela National de Musica in Honduras wo sie bei nationalen und internationalen Lehrern Unterricht bekam. Dort hat sie als Solistin ihre ersten zwei CDs mit südamerikanischer Musik und Piazolla Tangos eingespielt.
Sie hat in nationalen und internationalen Orchestern sowie in diversen mittel- und südamerikanischen Musikfomationen gespielt. Seit 2014 lebt und studiert sie in Deutschland und hatte bereits Unterricht bei Instrumentalisten des Gewandhausorchesters in Leipzig.
Seit 2016 studiert sie Geige an der Hochschule für Künste in Bremen bei Stefan Latzko (Geiger bei der Deutschen Kammer Philarmonie).

Rufen Sie an!